• broken image

     

    TRAVELLING THE WORLD

    ... finding fine things

     

     

    “Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben.“

    das hat schon Kurt Tucholsky gesagt und so versuche auch ich soviel wie möglich unterwegs zu sein um neue Lieblingsorte und schöne Dinge zu entdecken. So ist auch die Idee zu meinem Label entstanden unter dem ich viele schöne bunte Kleider und besondere Einzelteile für Euch produzieren lasse.

     

    Von meinen Reisen und Erlebnissen berichte ich Euch dann in meinem Blog und gebe Euch hier Geheim Tipps zu tollen Locations, Hotels, Restaurants, den besten Shops, Bars uvm.

     

  • broken image

    WHO IS FINE ?

    #IAMFINE
    #STYLEHunter
    #FASHIONLOVER
    #SHOPGIRL
    #TRAVELER
    #FREESPIRIT
  • broken image

    INDIVIDUAL STYLE FOR INDIVIDUAL PEOPLE

    Was 2004 einmal als Frosch&Königin begann, heisst heute Fine Fashion and More. Fine weil das mein Spitzname ist und Fashion and More weil das viel Raum gibt für Inspiration, neue Ideen und Projekte. So entstand seinerzeit ein feelgood Store, mit vielen tollen Labels aus aller Welt, farbenfroh und bunt gemixt zu einem individuellen Style, denn es hat mir schon immer eine riesen Freude gemacht aus 1000 schönen Dingen eine besondere und kuratierte Auswahl zu treffen und diese individuell auf meine Kunden abzustimmen.
    broken image

    FINDING FINE THINGS

     

    Nach 15 Jahren im schnelllebigen Modegeschäft habe ich dann 2019 beschlossen den Store zu schließen. Die Innenstadt hatte sich verändert, viel von seinem einstigen flair eingebüßt.

     

    Meine Begeisterung für Fashion&Lifestyle aber ist geblieben... und meine Abenteuerlust überall auf der Welt danach zu suchen. Deshalb lasst Euch hier inspirieren und folgt mir auf meinen Reisen, von denen ich Euch in meinem Blog auf dieser Seite berichten und Euch die schönsten Dinge aus aller Welt mitbringen werde. Vielleicht ist ja auch etwas für Dich dabei?!...

     

    Auf einer meiner Reisen nach Indien habe ich so auch meine Liebe zur Slowfashion entdeckt. Hier produziere ich mittlerweile eine kleine fair hergestellte Kollektion. In Jaipur lasse ich hierfür Kleider aus handbedruckten Stoffen im Blockprintverfahren fertigen. Aufwändig bestickte Vintage Stoffe werden zu neuen Jacken verarbeitet, und antique Saris zu modernen nachhaltigen Kleidungsstücken upcycled. So entstehen Kleinstserien "beloved pieces" und ganz besondere Einzelstücke, die alle eine Geschichte erzählen, die so individuell ist, wie ihre Trägerin.

     

    Handwerkskunst wird hier noch groß geschrieben und ich pflege eine enge Beziehung zu den kleinen
    Betrieben und ihren Mitarbeitern. Teils sind sogar Freundschaften entstanden und
    Jaipur ist für mich mittlerweile zu einem „home away from home“ geworden, wohin ich immer wieder gerne zurückkehre. Die enge Zusammenarbeit vor Ort, der persönliche Aspekt und die kleinen Imperfektionen sind das, was jedes Kleidungsstück so besonders macht und von seiner Individualität zeugt. Es macht mich stolz und glücklich, wenn die schönen Sachen dann irgendwann hier bei uns ankommen und ich weiß, dass ganze Familien von dieser Handwerkskunst leben können und Frauen durch eine gute Ausbildung und verschiedene Förderprogramme ein selbstständiges Leben ermöglicht
    wird.

    #womanempowerment #femaleempowerment #togetherwearestrong #slowfashion #ethicalfashion #fairfashion
    In meinem Onlineshop findet Ihr eine kleine aber dafür fine Auswahl .

     

    Ihr könnt mir auch gerne schreiben, wenn Ihr etwas Bestimmtes sucht, einen Tipp braucht oder gerne informiert werden wollt, wenn es einen Private Sale, Pop-Up oder ein besonderes Special gibt.

     

    hello@finefashionandmore.com

     

  • SOCIAL MEDIA

    Check out MY latest updates!
  • Contact

    Du hast Fragen, Wünsche oder Anregungen? Schreib mir hier einfach eine Nachricht!